.

FLAMENCO-FLOHMARKT

Flohmarkt

Ort: Wilhelm-Exner-Gasse 4, 1090 Wien

Zeit: 29. Oktober, 2017, 16h-18:00h

Wir veranstalten wieder unseren beliebten Flohmarkt ! Wie schon in den letzten Jahren ist das die beste Gelegenheit in Wien den Flamencoschrank auszumisten und günstig die Sachen zu erwerben die man für das neue Semester braucht. Kleidung, Accessoires, Musik, Bücher.... alles ist willkommen!

Ausserdem ist es eine wunderbare Gelegenheit, sich mit anderen Flamencos auszutauschen und zu plaudern.

Ständeaufbau ab 15:30, keine Standgebühr.

Anmeldung bitte bis 22. Oktober unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

OPEN STAGE

OpenstageOrt: Kulturraum Neruda, Margaretenstrasse 38, 1040 Wien

Zeit: 11. November, 2017

Zum zehnten Mal organisieren wir die Open Stage wo fortgeschrittene Aficionados ihr Können in Gesang, Tanz und Guitarre zeigen.  Es ist toll, dass über die letzten Jahre immer mehr unserer Mitglieder tolle Auftritte präsentiert haben und unsere Open Stage beim Publikum sehr beliebt ist. 

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - gebt Euren Flamenco-Live-Beitrag und lasst uns wieder gemeinsam einen tollen Flamencoabend gestalten!

Für Fragen, Kontakt zu anderen Musikern und Tänzern und änliche Hilfestellungen stehen wir gerne zur Verfügung. Weitere Information unter Open Stage.

Anmeldung bis 11. Oktober 2017.

UKB: 8 Euro/ 5 Euro für Mitglieder von La Granaina und des NerudaClubs. 

 

CHOREOGRAPHIE WERKSTATT: URBANE RITUALE

IMG 0128Nächstes Treffen der Teilnehmer: 23.Oktober 2017

Werkschau: 7. Dezember 2017, 20:00h

Ort: Kulturraum Neruda, Margaretenstrasse 38, 1040 Wien

Die Peña Flamenca La Granaina  begleitet gemeinsam mit dem Verein Nomada und "im Raum Flamenco" die Choreographie-Werkstatt zum Thema "Urbane Rituale", ein Flamenco-Projekt von Marco de Ana im Raum Flamenco.

Urbane Rituale ist das Thema zu einer einjährigen interdisziplinären Choreografiewerkstatt unter der Leitung des Tänzers und Choreografen Marco de Ana.

Der Flamenco als zeitgenössische Kunstform bietet den Rahmen für dieses Coaching Projekt, bei dem sechs TänzerInnen in vier Performances  zu intimen und sozialen Aspekten des urbanen Alltags Stellung nehmen. Präsentiert werden die Arbeiten in Form einer Rauminstallation. Bilder, Texte, Exponate sowie Audios und Visuals zahlreicher Künstler bilden den Rahmen für diesen Event.

Zwischenzeitlich haben vier Projekte gestartet. Hier gibt es einen Einblick von den Tänzerinnen und ein Interview mit Marco de Ana

In der Choreographie-Werkstatt bekommen FlamencoperformerInnen die Möglichkeit, im Laufe eines Jahres mit Unterstützung von Marco de Ana eine kurze, max.30 min. Choregraphie zu erarbeiten und diese im Rahmen eines gemeinsamen Flamencoabends präsentieren.

Generalproben für die Werkschau am 7.Dezember werden am Wochenende vom 2./3. Dezember stattfinden.

UKB Werkschau: €5

Bild:Gerd Arntz, «Ruhe und Ordnung» © Pro Litteris

 

WEIHNACHTSFEIER

FlamencoadventOrt: Tunnel, Florianigasse 39, 1070 Wien

Zeit: 17.Dezember, 2017, 17h

Für unsere Mitglieder organisieren wir zum dritten Mal unsere beliebte Weihnachtsfeier um uns bei spanischem Essen für Eure Unterstützung zu bedanken und ein weiteres erfolgreiches Jahr zu feiern!

Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein mit Villancicos und Musik.

Für die Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 17. November unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

SCHON WIEDER WAS VERSÄUMT? Alle Termine per Mail

Schicke uns hier Deine Mailadresse und wir schreiben Dir regelmäßig, wann die nächsten Konzerte und Flamencotreffen sind:

 

Wir freuen uns über Dein Interesse!

Joomla templates by a4joomla